Leptospirose-Impfung

Hier nochmal eine Info zur neuen Leptospirose-Impfung mit dem verbesserten Impfstoff, der im Gegensatz zum alten Impfstoff, nun sowohl gegen genau die in Deutschland vorkommenden Serovare schützt, als auch eine längere Wirksamkeit bietet, nämlich 1 Jahr, statt 1/2 Jahr.

Dazu muß allerdings – wie bei einer neuen, dem Tier noch völlig unbekannten Impfung – Folgendes beachtet werden :

„Zum Erreichen eines wirksamen Impfschutzes bedarf es einer Grundimmunisierung, d.h. 3 Impfungen in unterschiedlichen Abständen. Danach muß jährlich einmal nachgeimpft werden.“

Welche Abstände eingehalten werden sollten, erfahren Sie bei Ihrem TA, Ihrer TÄ

Bitte lesen Sie dazu nochmals den Artikel über Leptospirose im Blog vom 5.September 2013, um sich über Grundsätzliches zu der Erkrankung bei Mensch u.Tier zu informieren

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.